Sonntag, 05 Februar 2023

18.08.2018 - 1. Runde Landespokal: SG Reppichau - SV Union Heyrothsberge 2:3 (2:2)

Fußball-Landespokal Union gewinnt in Reppichau mit 3:2

Reppichau/Heyrothsberge (bjr) l Christopher Biegelmeier mochte am Sonnabend mit ein paar Schmerzen aufgewacht sein, denn am Vortag hatte sich der Torhüter der Heyrothsberger Landesliga-Fußballer wahrlich „heiße Hände“ geholt – und sein Team damit bei der SG Reppichau (Landesliga Süd) in die 2. Runde des Landespokals gehievt. „Die Teamleistung stand im Vordergrund, aber ‚Biggi‘ ist in der zweiten Hälfte über sich hinausgewachsen“, lobte Union-Trainer Torsten Marks nach dem 3:2 (2:2)-Auswärtserfolg.

Bis dahin war es ein langer Weg. Gut in die Partie gestartet, sahen sich die Gäste nach zwölf Minuten im Rückstand. Zwei unglückliche Abwehrversuche begünstigten Michal Zawadas Sturmlauf über links, in der Mitte schob Kevin Jersak ein. Doch die Antwort hatte nach einem starken Spielzug über Daniel Stridde kurze Zeit später Tim Rieche parat (16.). Der Vorbereiter von eben traf selbst schlitzohrig zur 2:1-Führung (33.), ehe die Gastgeber rund fünf Minuten vor der Pause ausgleichen konnten.

In den zweiten Abschnitt starteten die Gäste zunächst etwas schläfrig. „Mit seinen Diagonalbällen hat Reppichau das Feld klasse geöffnet und uns viele defensive Laufwege beschert“, so Marks. So zeichnete sich Biegelmeier mehrfach aus (48., 56., 67.), ehe Stridde am Ende eines Konters stand, den der eingewechselte Stefan Groth stark eingeleitet hatte (68.). Als sich die Gastgeber in der Folge einen Platzverweis einhandelten, schien die Partie gelaufen (72.). Doch in der Schlussphase gerieten die Unioner noch einmal arg ins Schwimmen. Mit Glück und Geschick brachten sie den Sieg aber über die Zeit. „Entscheidend waren maximaler Wille und Laufbereitschaft“, zollte Marks seinem Team ein Lob.

Reppichau: Broziewski – Girke, Sitte, Gerstmann, Zawada, Blume, Hebsacker, Jersak, Orling (68. Lisiecki), Marschner (59. Brendler) Seiche

Union: Biegelmeier – Krümling, Gieseler, Thormeier, Horn, Kloska, Fischer (65. Groth), Völckel, Rieche (86. Freiknecht), Rüdiger (70. Spengler), Stridde Tore: 1:0 Kevin Jersak (12.), 1:1 Tim Rieche (16.), 1:2 Daniel Stridde (33.), 2:2 Martin Orling (39.), 2:3 Daniel Stridde (68.)

SR: Toni Pulst (Leipzig), Norman Spröte, Matthias Bau; ZS: 53

Rot: Felix Brendler (72., Foulspiel) –Reppichau

Quelle: Burger Volksstimme vom 20.08.2018

Bilder von Michael Donau gibt es auf fupa.net oder auf unserer Facebook-Seite

Tabelle 1. Herren

Übersicht Liveticker

... lade Modul ...
SV Union Heyrothsberge auf FuPa